Vortrag "Warum fühlen wir uns schuldig?"

 

Fühlst Du Dich immer wieder schuldig? Wegen Deiner Arbeitskollegen, Kinder, Eltern, Freunde? Du machst Dir Gedanken darüber, was Du falsch gemacht hast? Ist es dieses bedrückende Gefühl, was Dich begleitet und schon lange belastet?

 

In diesem Vortrag durchleuchten wir genau dieses Gefühl von «schuldig sein». Wir gehen diesem Gefühl auf den Grund. Weshalb haben wir Menschen die"Schuld" erhalten? Wer definiert schuld? Wer definiert dieses Gefühl von Schuld? Wie bringen wir moralisch-empathische Menschen das Gefühl der Schuld ins Gleichgewicht, ohne uns selbst zu verlieren?

 

Im Vortrag zeige ich Dir, wie Du diesen miesen Begleiter aufspürst, ihn Dingfest machst und ihn dann wieder gehen lässt. Auch wenn es jahrelange Lasten sind, die Du mitschleppst. Denn Du möchtest diese Last endlich loswerden! Du bist soweit, Dein Leben leichter werden zu lassen!

 

Dieser Vortrag soll Dir eine neue Idee über Dich selbst aufzeigen - es ist eine Geistesschulung. Du wirst nichts von Dir öffentlich mitteilen müssen und doch wird es in Deiner innersten Stille heilen.

 

Bitte über den Kontakt anmelden. Ab 3 Anmdeldungen findet der Vortrag statt. Max. 6 Personen.

 

Kursleiterin: Carmen Klatt
Ausgleich: CHF 75.-

EFT - Klopftechnik befreit

  

EFT steht für Emotional Freedom Technique und wird mancherorts auch Tapping oder Klopftechnik genannt. Sie ist eine einfach zu erlernende Methode zur Entschärfung, Linderung und Bewältigung von Stress, Ängsten, Schmerzen bis hin zu hartnäckigen Themata wie Essstörungen oder Depressionen.

Dabei klopfen wir sanft mit den Fingerkuppen auf bestimmte Akupunkturpunkte und sprechen dabei über das Thema oder den Schmerz - was uns beschäftigt, wie wir uns fühlen, und wie wir es haben möchten, wobei wir Wert darauf legen, Akzeptanz und Liebe uns selbst gegenüber auszusprechen. Die Intensität der Schmerzen und negativen Gefühle nimmt im Prozess ausnahmslos drastisch ab.

 

Wenn Sie EFT einmal erlernt haben, können Sie es überall und immer sowie für jedes Thema anwenden - ob dies nun die gerade akute schlechte Laune ist, der Umgang mit einer herausfordernden familiären oder beruflichen Situation oder ein hartnäckiger chronischer Schmerz. Die Dauer der Anwendung können Sie jeweils anpassen - wenn Sie nicht viel Zeit haben, reichen zwei, drei Minuten EFT auf der Toilette im Büro!

Selbst langjährige, wiederkehrende Themata nehmen mit dem Üben ab und verschwinden schlussendlich ganz.

Für einen entspannten und kraftvollen Start ins Wochenende!
Keine Vorkenntnisse oder Erfahrungen in Meditation oder EFT nötig.
Der genaue Ort wird noch bekanntgeben - es wird in Bern sein.

 

Kursleiterin: Laura Sommer

Ausgleich: CHF 25.-
Eine individuelle EFT-Sitzung bei mir kostet 150.- pro Stunde und dauert ca. 90-120 Minuten. Es sind keine Vorkenntnisse nötig - einzig Neugier und Freude an der Veränderung.

Vortrag "Was ist Hypnose - was ist es nicht?"

 

In einem zweistündigen Vortrag erfahren Sie die tiefgreifenden Ansätze der Hypnose-Therapie.

 

Inhaltlich ergründen wir die Hypnose anhand eines Modells. Es wird genau sichtbar wo die Hypnose ansetzt und wie sie wirkt. Ausserdem vergleichen wir die Showhypnose mit der Hypnose-Therapie und ich zeige Ihnen wie die positive Wirkung der Hypnose einsetzen kann.

 

Wir erleben eine sehr sanfte, angenehme Hypnose in der Gruppe und ich zeige Ihnen wie Sie die Selbsthypnose anwenden können.

 

Während dem Vortrag erhalten Sie immer wieder Einblick in meine spannende Tätigkeit und ich erzähle aus meinen Erfahrungen als Therapeutin.

 

Auf Anfrage führe ich Vorträge über die Hypnose auch individuell durch. Wenn Sie als Firma, als Privatperson, für ein Event etc. unser Programm buchen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Bitte über den Kontakt anmelden. Ab 3 Anmdeldungen findet der Vortrag statt. Max. 6 Personen.

 

Kursleiterin: Carmen Klatt
Ausgleich: CHF 70.-

Vortrag "Kinder- und Jugendhypnose"

folgt noch.