Traumaverarbeitung

Fühlen Sie sich aus einem bestimmten Ereignis heraus ohnmächtig, übergangen oder alleingelassen?

 

Haben Sie Ängste, die im Zusammenhang mit dem Erlebten auftauchen?

 

Traumata können sehr tiefgreifende Wunden immer wieder neu aufreissen. Mit der Hypnose desensibilisieren wir die Ursprungssituation. Sie werden professionell und sehr sanft geführt und Sie können jederzeit frei wählen, wie der Weg der Befreiung aussehen soll.

 

Traumaerlebnisse neigen zur Verdrängung, doch das Unbewusste verlangt nach Verarbeitung. Geben Sie sich die Selbstermächtigung für ein freudvolles Leben zurück. Veränderung ist möglich. Sie dürfen die Last abgeben und es hinter sich lassen. Ich bin für Sie da.

 

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Direkt Carmen Klatt anrufen 076 319 65 56

Wie wirkt die Hypnose auf mein Trauma?

 

Die Hypnose bietet ein sicheres und effektives Konzept, mit dem Traumata verarbeitet und posttraumatische Belastungsstörungen aufgelöst werden können. Die moderne, klinische Hypnosetherapie ist wohl die effektivste, einfachste und schnellste Form der heutigen Psychotherapien. Wenn während der Sitzung andere Themen hinzukommen, dann ist es wohl Zeit auch diese aufzuarbeiten.

Info und Ausgleich

 

Eine Erstsitzung dauert rund 2.5 - 3 Stunden. Es sind ein telefonisches Vorgespräch, eine Situationsaufnahme, die Hypnose-Sitzung sowie ein telefonisches Nachgespräch inbegriffen. Meistens reicht eine einzelne Sitzung aus um das Leiden zu lösen. Durch den Aufarbeitungsprozess werden oftmals zusammenhängende Probleme ebenfalls gelöst.

 

Ausgleich Pauschal: Fr. 380.--

 

Oft ergeben sich Folgesitzungen zur Vertiefung und zur Aufarbeitung weiterer Themen. Meist benötigen wir nur noch 1 - 1.5 Stunden für die Folgesitzungen.

 

Ausgleich stündlich: Fr. 150.--

Buchen Sie hier Ihren Termin online oder per Kontaktformular

Kontaktformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.